Büroprofil und Tätigkeitsfelder

Das Architektur- und Ingenieurbüro Allekotte & Guttilla wurde im April 2001, von den beiden Gesellschaftern Marco Allekotte und Mario Guttilla gegründet.

Inzwischen umfasst das Team, neben den beiden Gründern, fünf weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die gemeinsam mit den Gesellschaftern sämtliche Planungsleistungen für alle Bauaufgaben, in den Bereichen Neubau und Umbau ausführen.

Einen Schwerpunkt bildet hierbei der projektierte oder individuell geplante Bau von Wohngebäuden. Neben der Planung der Objekte, werden alle Leistungsphasen, einschließlich der Bauüberwachung, der Tragwerksplanung sowie der Erarbeitung eines energetischen Gesamtkonzepts für die Gebäude, von unserem Büro abgedeckt.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld bildet die Werk- und Detailplanung von Gewerbebauten aus Stahlbeton-Fertigteilen. Hier kann das Büro Allekotte & Guttilla inzwischen auf eine Vielzahl von Referenzobjekten diverser Auftraggeber verweisen, die sich über das gesamte Bundesgebiet erstecken.

Abgerundet wird das Tätigkeitsprofil des Büros durch die Sachverständigentätigkeiten der beiden Gesellschafter. Sowohl Herr Guttilla als auch Herr Allekotte, sind hier ausgebildete und staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz.

Ergänzend hierzu, ist Herr Allekotte ebenfalls persönlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung und Schäden an Gebäuden. Somit gehören Grundstücks- und Gebäudebewertungen, einschließlich des Verfassens von Gutachten für bebaute und unbebaute Grundstücke, ebenfalls zu den Aufgaben die durch das Architekturbüro Allekotte & Guttilla bearbeitet und erledigt werden, wie auch die Erstellung von Schadensgutachten bei Gebäuden.

Profesionelles Qualitäts- und Zeitmanagement sind für unser Büro genauso selbstverständlich wie eine ständige Kostenkontrolle, um Projekte vom Entwurf über die Ausführung bis hin zur Fertigstellung, in alles Leistungsphasen zu betreuen.